Abnehmen - Warum Diäten scheitern?

Wenn du eine Radikaldiät machst, gerät dein Stoffwechsel außer Kontrolle. Hunger bedeutet "Gefahr" für den Körper. Vor allem für unser Gehirn. Damit seine Funktion nicht gefährdet wird, fährt der Körper den Stoffwechsel runter, um Energie zu sparen. Wer abnehmen will muss essen. Klingt paradox, aber Hungern macht den Stoffwechsel kaputt, geschweige es macht Spaß. Es geht nicht um weniger Essen, sondern darum, das Richtige zu essen. Extreme Diäten lassen nicht nur Fett schmelzen. Reduktion von Kalorien bedeutet vor allem Muskelabbau und unsere Muskulatur ist ein wahrer Kalorienfresser.