Prävention

Präventiv zu sein bedeutet vorzubeugen, ähnlich wie TÜV für dein Auto. Ab und zu mal solltest du in Frage stellen ob dein Körper gut versorgst ist oder bereits die ersten Kratzer an der Oberfläche des "Lacks" sichtbar sind.

Denn unser Körper ist eine hoch komplizierte Maschine, die regelmäßig Pflege, Vorsorge und Instandhaltung braucht, damit er so effizient wie möglich funktionieren kann.

Für unsere Fahrzeuge wird nicht gesparrt, das beste Öl und Polierwachs muss her. Wenn es aber um die Gesundheit geht, sparen wir. Olivenöl, fertig Produkte und billig Backware vom Discounter müssen reichen.

Doch der Preis, denn du am Ende für dein sich nicht kümmern wollen und ist mir egal Haltung ist viel höher als du dir Vorstellen kannst. Am Ende bezahlst du nämlich mit deiner Gesundheit. Eine zweite gibt es aber nicht. Kein Autauschmodell. Betrachte also deinen Körper und seine Bedürfnisse wie ein Luxusmodell. Kümmere dich, schau hin, nehme die Warnsignale wahr. Wie oft habe ich den Satz schon gehört : "Hätte ich nur früher mit der richtigen Ernährung oder mit Sport angefangen..."

Du bist dir das Problem aber auch eine Lösung!!!